Kurssuche
/ Kursdetails

"Nein, ich nehme meine Medikamente nicht!" - Umgang mit Medikamentenverweigerung und Einführung in die Adherence-Therapie


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

"Nein, ich nehme keine Medikamente!"
Es gibt wohl kaum einen Mitarbeiter im psychiatrischen Bereich, der diesen Satz noch nie gehört hat. Ob ein Patient seine Medikamente einnimmt oder nicht, ist multifaktoriell begründet. Viele Betroffene beklagen, nicht zu Unrecht, dass sie nicht ausreichend über ihre Erkrankung und die geplante Behandlung aufgeklärt werden. Patienten wünschen sich mehr Mitspracherecht über therapeutische Entscheidungen. In den letzten Jahren hat der Begriff Adherence (dt. = Einhalten/Befolgen) zunehmend den Begriff Compliance ersetzt. Die Veranstaltung möchte einen Einblick in Möglichkeiten und Grenzen der Adherence-Therapie geben und beinhaltet folgende Themen:
- Warum entscheiden sich Patienten für/gegen die Einnahme von Medikamenten?
- Psychoedukative Interventionen
- Partizipation der Betroffenen am Behandlungsprozess
- Multiprofessionelle Rahmenbedingungen
- Was tun bei Medikamentenverweigerung?
- Konzept der Adherence-Therapie
- Erfahrungsaustausch

Veranstaltung Nr.: 20FL0164

Zielgruppe:
Pflegende, alle Interessierten

Termine:
Mittwoch, 09.09.2020 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 9

Dozenten:
M. A. Björn Daum
Dipl.-oec.-troph. Melitta Hofer

Gebühr:
256,00 € zzgl. 5 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr