Zertifikatkurse

23. Zertifikatkurs Führungskolleg 2019 - 2020


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Der Zertifikatkurs Führungskolleg enthält die umfassende theoretische und praktische Auseinandersetzung mit den Grundfragen zum Thema Führung in den verschiedenen Spannungsfeldern. Er ermöglicht, neben der Aneignung allgemeiner Kenntnisse zum Thema Führung, die persönliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsstil sowie dessen individuelle Weiterentwicklung. Ziel ist die ganzheitliche Entwicklung von Führungskräften im organisationalen Kontext.

Vor diesem Hintergrund ist das Führungskolleg geeignet für Personen, die neu oder aber auch bereits länger in der Führungsposition sind. Wichtig ist, dass Sie mit Beginn der Weiterbildung eine Führungsposition besetzen.

Im praxisnahen Kolleg erhalten Sie das Rüstzeug, um Ihren Verantwortungsbereich erfolgreich zu führen. Deshalb sind Handlungsorientierung und Praxisnähe das durchgängige Prinzip aller Trainingstage.

Sie werden zudem die Möglichkeit erhalten, Ihr persönliches Führungsverhalten und Ihre Führungswirkung zu reflektieren. Hierbei unterstützen wir Sie durch gezieltes Einzelcoaching unter Anwendung des Bochumer Inventars zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP).

Im Rahmen des Zertifikatkurses Führungskolleg werden Sie das Konzept der Dynamischen Führung und das Konzept der Führung zur Eigenständigkeit (FzE) umsetzen. Gezielte Gruppen-Coaching werden Sie beim Theorie-Praxis-Transfer unterstützen.

Fester Bestandteil des Führungskollegs ist der Kaminabend. Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre mit der Geschäftsführung Ihrer Einrichtung über das Thema Führung auszutauschen.

Der Zertifikatkurs Führungskolleg endet mit einer feierlichen Zertifikatübergabe. Abschließend erhalten Sie einen Abschlussbrief, der Ihren persönlichen Leistungs- und Entwicklungsprozess im Führungskolleg skizziert.

LEISTUNGEN:
20 Tage/155,5 Stunden
- Einführungstag 7,5, Stunden
- 17 Trainingstage je 7,5 Stunden + 2 Übernachtungen
- 1 Tag Abschlusskolloquium 7,5 Stunden
- 2 x 0,5 Tage Gruppen-Coaching je 4 Stunden
- 3 x Einzel-Coaching je 1,5 Stunden
- Kaminabend, Zertifikatübergabe, Abschlussbrief

Der Zertifikatkurs erstreckt sich insgesamt über ca. 12-14 Monate und ist wie folgt aufgebaut:

EINFÜHRUNGSTAG (1 TAG)
- Kennenlernen der Teilnehmenden
- Einführung in Ziele, Ablauf, Inhalte und Organisation des Führungskollegs
- Darstellung der Anforderungen und Leistungsnachweise
- Absprachen und Terminplanung

MODUL 1: FÜHRUNGSROLLE (2 TAGE)
Mit einer Übernachrung
- Darstellung des Führungsraums
- Reflexion des Wegs in die Führungsposition
- Rollenerwartungen
- Identifikation von Ressourcen und Stolpersteinen

MODUL 2: FÜHRUNGSKONZEPTE (1 TAG)
- Regelkreis der Dynamischen Führung
- Führung zur Eigenständigkeit (FzE)
- Arbeitsauftrag zur Umsetzung der FzE

MODUL 3: PERSONALFÜHRUNG/- ETWICKLUNG (3,5 TAGE)
- Grundlagen der Personalentwicklung
- Personalentwicklung im Rahmen der FzE
- Führungskommunikation
- Arbeitsrecht

MODUL 4: BETRIEBSWIRTSCHAFT (1 TAG)
- Grundlagen der Krankenhausfinanzierung
- BWL als Führungsaufgabe

MODUL 5: TEAMFÜHRUNG (2 TAGE)
- Teamfunktionen
- Teamdynamik
- Teamführung
- Teammoderation

MODUL 6: KONFLIKTMANAGEMENT (2 TAGE)
Mit einer Übernachtung
- Einführung in das Konfliktmanagement
- Konfliktmanagement im Landeskrankenhaus (AöR)
- Reflexion von Konflikten und Konfliktverhalten

MODUL 7: FÜHRUNGSWIRKUNG (3,5 TAGE)
- Selbstorganisation und Zeitmanagement
- Präsentation und Selbstdarstellung
- Führungsverhalten und Wirkung
- Führungskraft als Coach

MODUL 8: FÜHRUNG IN VERÄNDERUNGSPROZESSEN (2 TAGE)
- Auseinandersetzen mit Unternehmensstrategie und -zielen
- Führen in einer lernenden Organisation
- Projekte erfolgreich machen
- Kaminabend mit der Geschäftsführung

GRUPPEN-COACHINGS (2 X 0,5 TAGE)
- Beratung und Coaching zur Umsetzung der (FzE)

EINZEL-COACHINGS (3 X 1,5 STUNDEN)
- Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung unter Anwendung des BIP
- Reflexion und Evaluierung des Kollegprozesses

ABSCHLUSSKOLLOQUIUM (1 TAG)
- Präsentation der FzE-Umsetzung des jeweiligen Teilnehmenden

Veranstaltung Nr.: 19FÜ0100

Zielgruppe:
Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialarbeiter & Pädagogen, Therapeuten, Verwaltung & Service, alle Interessierten mit Führungsverantwortung

Termine:
Freitag, 29.03.2019 bis Donnerstag, 04.06.2020, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Einrichtungen des Landeskrankenhauses / Tagungshäuser / Hotels
,

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Dipl.-Päd. Sigrun Lauermann
Dipl.-Psych. Matthias Barkhausen
Dipl.-Soz.-Päd. Andrea Winkler
Dipl.-Betriebsw. (FH) Martin Sager
Dipl.-Soz.-Arb. Stefan Flegelskamp
Rechtsanwältin Christina Alix Simfeld
Dipl.-Päd. Carsten Dupont

Gebühr:
5199,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.



Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Datum
Dienstag, 08.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2
Datum
Dienstag, 08.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 2
Datum
Mittwoch, 09.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 5
Datum
Mittwoch, 09.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 2
Datum
Mittwoch, 23.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Datum
Mittwoch, 23.01.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Datum
Montag, 18.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Tagungszentrum
Datum
Dienstag, 19.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Tagungszentrum
Datum
Freitag, 29.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Datum
Montag, 15.04.2019
Uhrzeit
10:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hotel Haus Oberwinter, Am Unkelstein 1a, 53424 Remagen-Oberwinter

Seite 1 von 5


Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr