DemStepCare – Innovatives Versorgungskonzept für Menschen mit Demenz


Das Projekt DemStepCare verfolgt das Ziel einer hausarztbasierten Demenzversorgung mit Hilfe von Case Managern, die Menschen mit Demenz entsprechend ihres Versorgungsbedarfes begleiten. Im Krisenfall übernimmt eine aufsuchende, gerontopsychiatrische Fachambulanz die Betreuung, um diese Krise zu entschärfen und eine stationäre Behandlung zu vermeiden. Diese Elemente werden in die bestehende, hausarztbasierte Regelversorgung integriert. Der Hausarzt erhält gerade in schwierigen Situationen eine bedarfsgerechte Unterstützung für seine Patienten (Case Management und ambulanter Krisendienst), so dass stationäre Einweisungen durch positive ambulante Versorgungsalternativen vermieden werden können. Zudem erfolgt eine Vergütung für die Einschreibung der Patienten und weitere individuelle Leistungen. Wir möchten Sie - als hausärztlich Tätige/r - über dieses Projekt und die Teilnahmemöglichkeit informieren. Unterstützen Sie die Einführung neuer ambulanter Versorgungssysteme und sichern Sie sich dieses Angebot für Ihre Patienten! Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten via E-Mail bei der Rhein-Mosel-Akademie, um weitere Informationen zu dem Projekt DemStepCare zu erhalten. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr