Programm
/ Kursdetails

Menschen mit Demenz begleiten - Personenzentrierter Ansatz nach Kitwood


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Die pflegerische Versorgung von Menschen mit Demenz stellt professionell Pflegende Tag für Tag vor neue Herausforderungen. Tom Kitwoods personenzentrierter Ansatz ist eine Möglichkeit, diesen Aufgaben zu begegnen. Kitwood fokussiert weniger die hirnorganischen Prozesse, sondern die Gefühle und die Bedürfnisse der Betroffenen, die folglich im Mittelpunkt seines Ansatzes stehen. Damit Sie als Pflegeexperten diese richtig erkennen können, bedarf es einer guten Beziehungsarbeit zwischen Ihnen und Ihren Patienten.
Der personenzentrierte Ansatz setzt die individuelle Person des Einzelnen und seine eigenen Erlebniswelten in den Mittelpunkt.
Inhalte der Veranstaltung sind u. a.:
- Grundlagen des personenzentrierten Ansatzes
- Grundlagen der Beziehungsarbeit mit Demenzbetroffenen
- Kennenlernen der zwölf positiven Interaktionen nach Kitwood
- Verknüpfung zu anderen geriatrischen Konzepten, z. B. Biografiearbeit
- Reflexion des eigenen Arbeitsfeldes und Austausch im Plenum

Veranstaltung Nr.: 18FL0190

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Montag, 25.06.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
Gabriele Daum

Gebühr:
80,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Montag, 25.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr