Programm
/ Kursdetails

Wundmanagement - Basiskurs


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Ein Basiswissen über die Wundversorgung und das moderne Wundmanagement ist für Fachkräfte in der Wundversorgung unabdingbar. Professionelle Wundversorgung ist eine zentrale Aufgabe der Pflege und erfordert von dieser umfassende Kompetenzen.

Die Versorgung akuter und besonders chronischer Wunden setzt eine fachgerechte Beurteilung und eine spezielle Behandlung voraus. Eine optimale Wundbehandlung ermöglicht es, den Therapieverlauf zu verkürzen und der Entstehung chronischer Wunden vorzubeugen. In dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse in der Wundversorgung aufzufrischen und zu vertiefen sowie Ihr praktisches Handeln auf den aktuellen Stand zu bringen.

Im Basiskurs Wundmanagement werden folgende Inhalte behandelt:
- Aufgaben der Pflegefachkräfte
- Unterschiede akute und chronische Wunde
- Verbandswechsel
- Hygienische Aspekte, Abstriche
- Wundbeschreibung und Wundbeurteilung
- Wunddokumentation, Fotodokumentation
- Kompressionstherapie
- Pflegeprozess
- Begleitende Maßnahmen
- Infos im Intranet, Erreichbarkeit der Wundexperten
- Expertenstandards in der Pflege
- Bestellwesen Verbandstoffe

Veranstaltung Nr.: 18PF0045

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Dienstag, 13.11.2018 von 14:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 20

Dozenten:
Rebekka Lehnart

Gebühr:
49,50 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Dienstag, 13.11.2018
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr