Programm
/ Kursdetails

In Führung gehen! Führungskräfteentwicklung I: Führungsrolle und -haltung


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Psychologische PsychotherapeutInnen sowie Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen übernehmen immer häufiger zentrale Positionen in verschiedensten Institutionen des Gesundheitswesens. Ihre Kompetenzen und Qualifikationen werden geschätzt und zunehmend werden auch Führungspositionen für PsychotherapeutenInnen geschaffen. Führungsverantwortung zu übernehmen bedeutet für jede/n Einzelne/n, einen qualitativ neuen Schritt in der eigenen beruflichen Entwicklung zu vollziehen.

Aus dieser Situation ergibt sich eine Reihe von neuen Herausforderungen. Sie werden in diesem Seminar Antworten auf zentrale Fragen finden, die sich aus der Führungsrolle ergeben:

- Was bedeutet Führung und wie führe ich effektiv?
- Wie passt mein eigenes Profil zur Führungsrolle? Welche Führungsqualitäten bringe ich bereits mit, welche kann ich weiterentwickeln - und wie?
- Wie fülle ich meine Führungsrolle mit Persönlichkeit und meinem individuellen Stil?
- Wie "funktioniert" Führung und wie kann ich Führungswirkung erzeugen? Welche Führungstechniken sind für mich dabei hilfreich?
- Wie schaffe ich es, in meiner Führungsrolle in der "Sandwich-Position", d.h. zwischen Direktorium/Geschäftsführung einerseits und meinem Team anderseits, "aufrecht" zu stehen?
- Wie gelingt es mir, die Interessen des eigenen Bereichs innerhalb der Organisation zu vertreten und zu verwirklichen?
- Wie gelingt interprofessionelle Zusammenarbeit im Sinne eines guten Miteinanders statt Gegeneinanders in der Kooperation der unterschiedlichen Berufsgruppen und Hierarchien?

Methodisch wechseln in diesem Seminar Impulsreferate, Partner- und Kleingruppenübungen, Gruppendiskussionen, Praxissimulationen und Demonstrationen ab.

Als Vorbereitung auf die Veranstaltung werden Sie die Möglichkeit haben, das "Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung" (BIP) zu absolvieren und Ihre Testergebnisse während der Veranstaltung zu reflektieren. Ziel ist es, eine maßgeschneiderte, individuelle Strategie zu entwickeln, mit der Sie Ihre Führungsrolle gestalten und Führungskompetenz trainieren können.

Die Veranstaltung findet im Auftrag der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz statt und richtet sich an Psychologische PsychotherapeutInnen sowie Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, die bereits eine Führungsposition innehaben oder eine solche anstreben.

VERANSTALTER:
LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz
Diether-von-Isenburg-Str. 9-11
55116 Mainz


Die aktuellen Downloads finden Sie hier:

Veranstaltung Nr.: 19FÜ0051

Zielgruppe:
Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen

Termine:
Montag, 28.10.2019 von 10:00 - 17:30 Uhr
Dienstag, 29.10.2019 von 09:00 - 16:30 Uhr

Ort:
Hotel Atrium Mainz, Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz
Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz

Teilnehmerzahl:
max. 10

Dozenten:
Dipl.-Psych. Matthias Barkhausen
Dipl.-Psych. Andreas Gilcher

Gebühr:
922,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung und Übernachtung)
773,00 € zzgl. 7% MwSt. (ohne Übernachtung und Frühstück)

Hinweise:
Die Veranstaltung ist von der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz mit 20 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 22. August 2019.

Voraussetzungen:
Mitgliedschaft in einer Psychotherapeutenkammer



Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung per Mail an S.Lichtl@landeskrankenhaus.de zu senden.


Datum
Montag, 28.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
Hotel Atrium Mainz, Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz
Datum
Dienstag, 29.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Hotel Atrium Mainz, Flugplatzstraße 44, 55126 Mainz



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr