Programm
/ Kursdetails

Sturzprophylaxe in der Geriatrie


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Jeder Mensch hat ein Risiko zu stürzen, der eine mehr, der andere weniger. Ein Sturz ist in der Regel die Folge einer Verkettung von Risikofaktoren aus dem personenbezogenen und dem umgebungsbezogenen Bereich.

Besonders Bewohner in Alten- und Pflegeheimen sowie die Patienten im Klinikbereich sind mit einem hohen Sturzrisiko belastet. Daher ist spätestens durch den "Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege" die Intensität der Auseinandersetzung mit dem Sturzrisiko und der Sturzprophylaxe gewachsen.

Mit diesem Hintergrund geht es in der Veranstaltung darum, im Pflegeprozess Risikofaktoren zuverlässig zu identifizieren und individualisierte Antworten zu finden.

Veranstaltung Nr.: 19FL0049

Zielgruppe:
Pflegende, Betreuungskräfte, Pflegeassistenten und Wohngruppenassistenten

Termine:
Dienstag, 13.08.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
B. A. Claudia Mülhausen

Gebühr:
202,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Dienstag, 13.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr