Programm

Therapie und pflegerische Betreuung von pädophilen Sexualstraftätern


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Oft führt die Arbeit mit pädophilen Sexualstraftätern zu starken emotionalen Belastungen der an der Therapie beteiligten Personen. Zum einen arbeitet man mit Personen, deren Straftaten größte öffentliche Aufmerksamkeit und Ächtung erfahren. Andererseits besteht der Behandlungsauftrag (Besserung und Sicherung) für Mitarbeiter im Maßregelvollzug. In diesem Spannungsfeld sind individuell abgestimmte Therapieplanungen und Behandlungsperspektiven zu erstellen, die dem öffentlichen Interesse nach dem Schutz der Kinder als auch einer möglichen therapeutischen Förderung der Straftäter Rechenschaft tragen.

Ziel der Fortbildung ist eine Auseinandersetzung mit diesem vielschichtigen Themenkomplex. Dazu gehören die Fragen nach der Störung "Pädophilie" und deren möglichen Varianten sowie dem Zusammenhang mit verstärkend oder zusätzlich auftretenden psychiatrischen Begleiterkrankungen. Ebenso werden Fragen zur Einschätzung des Therapieerfolgs und zu noch vorhandener möglicher Gefährlichkeit, zu Therapieansätzen unter Berücksichtigung der berufsgruppenbezogenen Aufgabengebiete sowie Krisen- und Rückfallprävention behandelt. Nicht zuletzt sollen auch die persönlichen Sichtweisen beteiligter Mitarbeiter und das Thema Psychohygiene ihren Platz in diesem Fortbildungsangebot finden.

Veranstaltung Nr.: 19FL0130

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Montag, 11.11.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr
Montag, 18.11.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Haus Westerwald, Tagungsraum
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
Wolfgang Weidmann
Dipl.-Psych. Hans-Werner Quast

Gebühr:
342,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Montag, 11.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Haus Westerwald, Tagungsraum
Datum
Montag, 18.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 2



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr