Programm

Pflegeprozess kompakt - Ein Angebot für Anfänger und Profis


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Der Pflegeprozess bildet mit seinen sechs Schritten die pflegerische Grundlage der Behandlung von Patienten. Dennoch hat der Pflegeprozess scheinbar ein Imageproblem - auch wenn er mittlerweile in der Praxis angekommen ist und umgesetzt wird, begegnet man ihm scheinbar nicht mit viel Sympathie. Auf der anderen Seite ist der Nutzen des prozesshaften Arbeitens für die Patienten durch viele Studien belegt. In dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen aufzufrischen und somit sicherer in der Umsetzung des Pflegeprozesses zu werden. Das Einbringen eigener Erfahrungen ist ausdrücklich erwünscht.
Ziele und Inhalte der Veranstaltung sind u. a.:
- Prozesserstellung vom Assessment bis zur Evaluation
- Tipps, Tricks und Fallen beim Formulieren von Pflegediagnosen
- Wie formuliere ich meine Pflegeziele?
- Wie leite ich aus meinen geplanten Zielen Maßnahmen ab?
- Hilfe beim Evaluieren
- Häufige Schwierigkeiten in der alltäglichen pflegerischen Praxis
- Fallarbeit

Veranstaltung Nr.: 20FL0135

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Mittwoch, 11.11.2020 von 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 12.11.2020 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Haus Westerwald, Tagungsraum
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Dipl.-oec.-troph. Melitta Hofer
M. A. Björn Daum

Gebühr:
381,00 € zzgl. 5 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr