Recht

Gesprächsforum Datenschutz und Schweigepflicht


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Wahrscheinlich wurden Sie im Jahr 2018 so sehr mit dem Thema Datenschutz konfrontiert wie nie zuvor. Die EU-Datenschutzverordnung hat mit Vehemenz die Bereiche Datenschutz und Schweigepflicht zum Gegenstand des öffentlichen Diskurses gemacht. Die Sensibilität und die Brisanz der Thematik werfen häufig Fragen auf, die über die grundlegende Kenntnis der Inhalte des E-Learning-Moduls hinausgehen können. In einer Zeit, in der immer mehr Informationen und vertrauliche Daten verarbeitet werden und der missbräuchliche Umgang mit diesen, ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt, eine berechtigte Sorge darstellt, sehen sich Beschäftigte in ihrem Arbeitsalltag mit Situationen konfrontiert, die verunsichern können. In dieser Veranstaltung erhalten Sie die Gelegenheit, konkrete Praxisbeispiele mit anderen Beschäftigten und dem Datenschutzbeauftragten des Landeskrankenhauses (AöR) zu erörtern und zu diskutieren. Das Seminar soll dazu beitragen, offene Fragen im Kontext des Datenschutzes und der Schweigepflicht zu klären und mögliche Unsicherheiten zu beseitigen.

Veranstaltung Nr.: 19FS0062

Zielgruppe:
alle Interessierten

Termine:
Mittwoch, 18.09.2019 von 09:30 - 12:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 20

Dozenten:
Dieter Heuft

Gebühr:
53,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Mittwoch, 18.09.2019
Uhrzeit
09:30 - 12:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr