Controlling / Betriebswirtschaft

PKMS-E einschätzen und dokumentieren - Basisschulung


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

"Der Pflegekomplexmaßnahmenscore für Erwachsene (PKMS-E) ist das Instrument zur Abbildung erlösrelevanter "hochaufwendiger Pflege" im DRG-System. Das Verständnis der PKMS- Systematik und die MDK-sichere Dokumentation von PKMS-Maßnahmen und -Gründen in der regelhaften alltäglichen Pflegedokumentation bilden dabei die Grundlage für eine erfolgreiche Abrechnung und Kodierung. Der Formulierung von Pflegeberichten und dem Führen von Journalen, wie z.B. dem Mobilitätsplan, kommt daher eine wichtige Bedeutung zu. Zahlreiche Anwendungstipps und Hinweise zur Dokumentation sollen den Teilnehmenden helfen, die Dokumentation des PKMS-E so einfach wie möglich durchführen zu können. Die vermittelten Kenntnisse werden anhand von Fallbeispielen vertieft und eingeübt.
Inhalte der Veranstaltung sind:
- Einführung, Grundidee, PKMS-Systematik, "Grundregeln"
- Pflegewissenschaftliche und berufspolitische Einordnung des PKMS-E
- Erkennen von PKMS-Patienten, Gestaltung der Regeldokumentation, Anlage eines PKMS-Bogens

Veranstaltung Nr.: 19FS0094

Zielgruppe:
Pflegende, Kodierkräfte

Termine:
Dienstag, 09.04.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe, Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach / Ortsteil Bad Münster am Stein, 7. OG
Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach/ Ortsteil Bad Münster am Stein

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
M.Sc. Benjamin Schuh

Gebühr:
188,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich pflegender GmbH beantragt.




Datum
Dienstag, 09.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe, Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach / Ortsteil Bad Münster am Stein, 7. OG



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr