Fachkompetenz im Leistungsbereich
/ Kursdetails

Aromatherapie und -pflege - Einführung


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Die Aromatherapie ist ein Teil der Phytotherapie und gehört zu den komplementärmedizinischen Methoden. Sie ist seit 7.000 Jahren bekannt und auch in unseren Regionen weitverbreitet, wenn man meist auch nicht direkt von Aromatherapie spricht.

So kennt man z. B. Duftlampen, Erkältungsbäder sowie Einreibungen und Massagen mit ätherischen Ölen, deren Wirkungen und Nebenwirkungen sowie Wirkungsbereiche sehr vielfältig sind. In verschiedenen Kliniken, Geburtshäusern sowie Alters- und Pflegeheimen sind in den letzten Jahren verschiedene Konzepte zur Arbeit mit Aromatherapien entwickelt und umgesetzt worden.

Ohne entsprechende Kenntnisse ist im Umgang mit ätherischen Ölen Vorsicht geboten. Deshalb lernen Sie in dieser Veranstaltung die Vielseitigkeit der ätherischen Öle kennen und anwenden. Außerdem erfahren Sie mehr über die Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsgebiete von ätherischen Ölen und/oder der speziellen Aromaölmischungen. Sie erlernen wissenswertes über die Geschichte der Aromatherapie und wie ätherische Öle im Altertum verwendet wurden.

Basierend auf der Einführungsveranstaltung können Sie Ihr Wissen in einer zweitägigen Vertiefungsveranstaltung erweitern.

Veranstaltung Nr.: 21FL0048

Zielgruppe:
Pflegende, Betreuungskräfte, Pflegeassistenten und Wohngruppenassistenten

Termine:

Donnerstag, 16.09.2021 bis Donnerstag, 16.09.2021, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 2, 3 und 5
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Emmerich Berg

Gebühr:
201,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr