Führungskompetenz
/ Kursdetails

Teams durch Konflikte führen


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Es wäre wünschenswert, wenn die Zusammenarbeit im Beruf ohne Störungen der Kommunikation oder gar persönliche Konflikte bliebe. Doch vermutlich kennen alle Führungskräfte die ersten kleinen Anzeichen eines entstehenden Konfliktes genauso wie die heißer werdenden öffentlichen Auseinandersetzungen Einzelner bis hin zu den eskalierenden Kämpfen ganzer Teams. Die Auswirkungen auf Arbeitszufriedenheit, Arbeitsleistung und Teamerfolg können dabei erheblich sein.

In allen Fällen sind Führungskräfte (unterschiedlich) gefragt und gefordert, um diese Situationen mit den beteiligten Personen in den Griff zu bekommen und darüber hinaus für die Weiterentwicklung des Teams zu nutzen. Denn konfliktfeste Teams sind in der Lage, diese mitunter unvermeidlichen Reibungen miteinander auszuhalten und die Entwicklungschancen einer konstruktiven Konfliktbearbeitung zu nutzen.

In der Veranstaltung werden folgende Inhalte vermittelt und bearbeitet: Tools zur Konfliktanalyse, Führungshandeln in unterschiedlichen Konfliktstufen, Konfliktmoderation als Führungskraft, Führungskräfte als Teil des Konfliktes, Handlungsansätze zur Entwicklung konfliktfester Teams.

Veranstaltung Nr.: 22FÜ0004

Zielgruppe:
Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialarbeiter & Pädagogen, Therapeuten, Verwaltung & Service, alle Interessierten mit Führungs-, Team-, Gruppen- und/oder Projektverantwortung

Termine:

Montag, 26.09.2022 bis Dienstag, 27.09.2022, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Tagungszentrum
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 12

Dozenten:
Dipl.-Päd. Carsten Dupont

Gebühr:
522,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr