Programm
/ Kursdetails

Akupunktur in der Psychiatrie: Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber® – Reflexionstag


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Die Supervision der eigenen Arbeit mit Patientinnen und Patienten ist sehr wichtig. Daher spielt dieses intensive Kleingruppen-Seminar (max. acht Teilnehmende) in der Ausbildung „Balancierte Ohrakupunktur“ eine besondere Rolle. Dort erhalten Sie als Ohrakupunkteurin und Ohrakupunkteur ein qualifiziertes Feedback.

Als zweites Seminar und Abschluss der Basisausbildung dient der Reflexionstag dem „letzten Schliff“ guter Ohrakupunktur. Inhaltlich stehen die Technik des Nadelns, das Erstellen komplexer Behandlungsprotokolle und die Beurteilung der Reaktion der Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt.

Veranstaltung Nr.: 23FL1823

Zielgruppe:
Ärzte und Pflegende aller psychiatrischen Abteilungen

Termine:

Dienstag, 07.11.2023 bis Dienstag, 07.11.2023, 09:00 - 17:30 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 8

Dozenten:
Marion Gleissner

Gebühr:
89,47 € für Beschäftigte des Landeskrankenhauses (AöR)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK beantragt.

Voraussetzungen:
Der Besuch der Veranstaltung „Akupunktur in der Psychiatrie: Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber® – Basiskurs“ ist Voraussetzung für die Teilnahme am Reflexionstag.
Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Beschäftigte des Landeskrankenhauses (AöR) und seiner Einrichtungen.

Ihre Ansprechperson:
Vanessa Wohde
(02632) 407 5616
v.wohde@landeskrankenhaus.de




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-15.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr