Programm
/ Kursdetails

Hygienebeauftragte im Pflegedienst


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Die Stationen sind Dreh- und Angelpunkt für den Schutz vor Infektionen. Das korrekte Handeln des medizinischen Personals spielt daher im Feld der Infektionsprophylaxe und beim Schutz vor Ausbreitung von resistenten Keimen eine immer wichtigere Rolle. Die Hygienebeauftragten im Pflegedienst haben die Aufgabe, den Mitarbeitern die Bedeutung und das richtige Handeln nahezubringen. Das Seminar wendet sich an alle Stationsleitungen im Krankenhausbehandlungsbereich, die verpflichtet sind, diese Rolle auszufüllen.

Die Inhalte beschäftigen sich mit der Rollendefinition der Hygienebeauftragten im Pflegedienst, den Anforderungen an diese sowie mit den aktuellen Aufgaben, die die Hygienebeauftragten wahrzunehmen haben. Die Veranstaltung orientiert sich an den Richtlinien des Landeskrankenhauses (AöR) und seinen Einrichtungen.

Veranstaltung Nr.: 21FS0013

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:

Freitag, 15.10.2021 bis Freitag, 15.10.2021, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 2, 3 und 5
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 12

Dozenten:
PD Dr. med. Christian Brandt
Juliane Pett

Gebühr:
166,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr