Programm
/ Kursdetails

Praxisanleitung: Die Kunst, Fehlerkultur & Lernfreude fördern


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Unsere angeborene Lernfreude durch alle Altersstufen zu erhalten, ist eine der großen Herausforderungen in der Pädagogik. Grundlage dafür ist eine konstruktive Fehlerkultur statt Fehlervermeidung, denn aus FehLERN lernt man. Aus vielen Studien der Psychologie und der Neurowissenschaften wissen wir, dass die sogenannte psychologische Sicherheit, also das absolute Vertrauen, sich mit all seinen Fehlern so zeigen zu dürfen, wie man ist, die Grundlage für Motivation, Lernfreude und Potenzialentfaltung darstellt.

Um eine gute Fehlerkultur zu fördern, braucht es die Haltung des wertschätzenden Humors, denn der schafft Vertrauen und Verbindung. Ob im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen sowie Lernenden oder mit der eigenen Arbeitsbelastung: Humor ist die Grundlage für Lernfreude, Begeisterung und Gelassenheit. Humorvolle Pädagoginnen und Pädagogen sowie Ausbildende genießen große Akzeptanz und erreichen auch die scheinbar unerreichbaren Herzen der Menschen. Und die gute Nachricht ist: Humorvolle Fehlerkultur ist trainierbar!

Veranstaltung Nr.: 24FL6020

Zielgruppe:
Praxisanleitende

Termine:

Donnerstag, 04.07.2024 bis Donnerstag, 04.07.2024, 10:00 - 17:30 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Tagungszentrum
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 20

Dozenten:
Felix Gaudo

Gebühr:
230,00 € zzgl. 7 % MwSt. für unsere externen Kunden.
Für Beschäftigte des Landeskrankenhauses (AöR) wurden die Kosten bereits durch den Arbeitgeber bezahlt.

Voraussetzungen:
Voraussetzung für die Teilnahme ist die abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter.

Ihre Ansprechperson:
Vanessa Wohde
(02632) 407 5616
v.wohde@landeskrankenhaus.de




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-15.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr