Programm
/ Kursdetails

Praxisanleitung: Lehr-Lern-Beziehungen gestalten


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Die Frage: "Was wirkt beim Lernen?", wird seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen diskutiert und intensiv beforscht. Neben den verschiedenen Methoden und Settings, mit und in denen Lernen geschieht, ist die Beziehung zwischen Lehrendem und Lernenden Gegenstand der Untersuchungen. Heute kann kein Zweifel mehr daran bestehen, dass dieser Beziehung eine elementare Bedeutung in der Wissensvermittlung zukommt.

In der Veranstaltung soll diese professionelle Lehr-Lern-Beziehung näher beleuchtet werden. Wodurch zeichnet sich eine förderliche Beziehung zwischen Lehrendem und Lernenden aus? Wie lässt sich eine solche Beziehung fördern und vor allem wie gelingt den auch in schwierigen Zeiten eine tragfähige Beziehung zu den Lernenden aufrecht zu erhalten. Das Einbringen eigener Erfahrungen aus dem Berufsalltag und der Austausch mit den Teilnehmenden im Plenum sind ausdrücklich erwünscht.

Veranstaltung Nr.: 22FL0043

Zielgruppe:
Praxisanleiter im Gesundheitswesen und in der Altenpflege

Termine:

Donnerstag, 17.11.2022 bis Donnerstag, 17.11.2022, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1, 2 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 18

Dozenten:
M. A. Björn Daum
M.Sc. Claudia Mülhausen

Gebühr:
267,00 € zzgl. 7 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.

Voraussetzungen:
Voraussetzung für die Teilnahme ist die abgeschlossene Weiterbildung zum Praxisanleiter / zur Praxisanleiterin.


Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr