Programm
/ Kursdetails

Reanimationstraining im Leistungsbereich Tagesklinik Mayen


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
Notfälle passieren in den unterschiedlichen Leistungsbereichen des Landeskrankenhauses (AöR) immer wieder. Damit Sie eine möglichst hohe Handlungssicherheit in Notfallsituationen erlangen, wird in nahezu jedem Leistungsbereich des Landeskrankenhauses (AöR) ein Reanimationstraining vor Ort - z.B. auf Station oder in der Tagesklinik - durchgeführt.

Ziel des Trainings ist es, höhere Sicherheit in der Versorgung von Notfallpatienten zu vermitteln, die notfallmedizinischen Kenntnisse aufzufrischen und die Teams der Leistungsbereiche als Einheit agieren zu lassen.

Unser Trainer kommt mit einem Reanimationssimulationsmodell in Ihren Leistungsbereich, löst einen simulierten Notfall aus und trainiert mit Ihnen vor Ort diese Notfallsituation. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vorgehen zu reflektieren und wertvolle Tipps für zukünftige Notfallsituationen zu erhalten.

Sofern Sie das Reanimationstraining in Ihrem Leistungsbereich absolviert haben, müssen Sie keine weiteren Reanimationstrainings absolvieren.

Sofern Sie keine Möglichkeit hatten, das Reanimationstraining in Ihrem Leistungsbereich zu absolvieren, haben Sie die Möglichkeit, sich für ein entsprechendes offenes Reanimationstraining anzumelden.

Das praktische Reanimationstraining wird durch das E-Learning-Modul "Reanimation" theoretisch vertieft. Die Veranstaltung wird gesondert angekündigt.

Veranstaltung Nr.: 22PF2109

Zielgruppe:
Ärzte und Pflegende sind verpflichtet, alle zwei Jahre ein praktisches Reanimationstraining zu absolvieren.

Termine:

Mittwoch, 04.05.2022 bis Mittwoch, 04.05.2022, 15:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, im Leistungsbereich
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 8

Dozenten:
B.Sc. Sascha Kuhl

Gebühr:
Die Veranstaltung wird pauschal mit dem Arbeitgeber abgerechnet. werden pauschal für die gesamte Veranstaltung mit dem Arbeitgeber abgerechnet.

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.

Voraussetzungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Beschäftigte des Landeskrankenhauses (AöR) und seiner Einrichtungen.


Kurs abgeschlossen


Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr