Programm
/ Kursdetails

Kinaesthetics Pflege - Re-Fresher (Online)


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Wie, Kinaesthetics online? Wie soll das denn gehen?
Es geht doch um Lernen über Bewegung, allein, zu zweit oder in der Gruppe. Ja, das ist so. Und wenn die Umstände es erlauben, ist eine Präsensschulung immer ein wichtiger Baustein.
Doch sollte man auf Kinaesthetics Lernen verzichten, wenn ein Austausch vis à vis nicht möglich ist?
Ganz gewiss nicht!

Es gibt unterschiedliche Lernwege, u.a. den visuellen Weg. Gerade diesen nutzt dieses Fortbildungsangebot, um Wissen zu vermitteln, aber auch um Wissen zu überprüfen. Es gibt Fragen zur Bewegungsunterstützung, die mittels Videos dargestellt sind, und es gibt einen Multiple Choice Test, der das vermittelte Wissen erfragt.
Hier geht es sicher nicht um Vermittlung von Techniken, sondern um Bewegungsverstehen. Die Konzepte der Kinaesthetics werden vermittelt und erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen über eigenes Bewegungserfahren, Aktivitäten aus einem speziellen Blickwinkel zu betrachten.

Kernziel ist die Steigerung der Handlungskompetenz anhand der 4 Kompetenz-Kategorien:
- Fachkompetenz: Wissen fallspezifisch nutzen und integrieren
- Methodenkompetenz: Gestaltung von Gesundheitsprozessen
- Sozialkompetenz: Aktivität im Miteinander ausführen
- Selbstkompetenz: Achtung auf die eigene Gesundheit

Inhalte:
- die Bewegungsmöglichkeiten des Menschen über die Auffrischung der physiologischen Grundlagen (Konzepte) tiefer zu integrieren
- Gesundheitsprozesse aus der Sicht der Unterstützer und zu unterstützenden Person zu verstehen, zu analysieren und weiter zu entwickeln
- individuelle Methoden für die eigene Durchführung und Unterstützung von Aktivitäten zu gestalten
- die eigene motorische Kompetenz als Grundlage von Gesundheit zu erkennen

Methodik des Selbststudiums:
- Visuelles, aktives Lernen über einen interaktiven Fernunterricht
- Bearbeitung eines Begleitbuchs, gestützt durch ein umfangreiches Videopaket und konkrete Arbeitsaufträge
- ganztägiger Kontakt zum Dozententeam (über Videokonferenz, Telefon und E-Mail)
- Wissenssicherung über: mitmachen – nachmachen – anwenden – vertiefen – individualisieren
- Erfolgreiches Lernen mittels Qualitätskontrolle über fachspezifische Wissensüberprüfung jedes Teilnehmers

Alle Teilnehmenden an der Veranstaltung erhalten vor dem Seminartag eine ausführliche Anleitung zum Selbststudium, sowie die notwendigen Zugänge zu den Arbeitsmaterialien.

Veranstaltung Nr.: 20FL0137

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Freitag, 27.11.2020 von 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Web-Seminar via LogMeIn oder Webex
,

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Oliver Härting
Ingrid Härting

Gebühr:
252,00 € zzgl. 5 % MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.

Voraussetzungen:
Teilnahmevoraussetzung für diese Veranstaltung ist die Teilnahme am "MH Kinaesthetics Anwenderprogramm - Grundkurs".

Internet-Zugang über Handy /Tablet / Laptop oder PC, bequeme Kleidung




Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr